Wer helfen will, muss wissen wie

Wir sind ein Team aus fünf erfahrenen Diplom-Sozialpädagoginnen. Den jungen Eltern, die wir betreuen, geben wir Hilfestellung in schwierigen Lebenssituationen, unterstützen bei der Vorbereitung auf die Geburt, begleiten nach der Geburt, helfen ihnen dabei, sich in ihre neue Rolle einzufinden und fördern gezielt den Aufbau einer tragfähigen Eltern-Kind-Bindung.

Wir arbeiten mit Empathie, Authentizität und Transparenz daran, die von uns betreuten Mütter und Väter für ein eigenständiges Leben mit Kind fit zu machen. Besonders wichtig ist uns eine vertrauensvolle Beziehung zu den Betreuten. Unser Miteinander ist geprägt durch gegenseitige Achtung, Ehrlichkeit und Toleranz.

»Kinder brauchen Eltern. Deshalb bieten wir bei Krisensituationen ein Zuhause, in dem sich Elternteil und Kind gleichermaßen wohlfühlen können.«

KATRIN MERTENS, Sozialpädagogin im alero


»Unser Haus ist hell und offen. Ein schöner Ort, um mit seinem Kind einen neuen Weg zu gehen.«

VERA KOUMI, Sozialpädagogin im alero


»In vertrauensvoller und geschützter Atmosphäre können sich alleinerziehende Mütter und Väter in der für sie notwendigen Zeit auf ein eigenständiges Leben mit Kind vorbereiten. Wir begleiten sie dabei.«

SILKE BEYER, Sozialpädagogin im alero


 width=

»alero liegt mitten im kinderfreundlichen Kollwitzkiez in Prenzlauer Berg. Kiez heißt, hier bin ich zu Hause, hier ist alles, was ich brauche, hier komme ich an.«

THERESA ZITZMANN, Sozialpädagogin im alero


»Jeder Mensch hat Stärken und Schwächen. In einem ehrlichen Miteinander finden wir gemeinsam Lösungen für jedes Problem.«

HEIKE LANGNER, Sozialpädagogin im alero